Samstag, 4. August 2012

China Shirt trifft Burda Rock

Vom Burda Stufenrock blieben noch ein paar kleine Stoffreste übrig, und den China Shirt Schnitt von Schnittquelle wollte ich schon lange lange mal ausprobieren. Ich finde die beiden ergänzen sich hervorragend. Zusammen wirken sie wie ein Kleid!

 
 Da die Reste nicht mehr so reichlich waren habe ich für das Rückenteil einfach den grünen mit dem violetten Stoff kombiniert und das Ergebnis finde ich sehr gelungen. Mir gefällt der Schnitt so gut, dass ich am liebsten gleich noch eines genäht hätte heute, aber mein Stofflager will da nichts hergeben. Nicht dass da kein Jersey mehr wäre, aber eben nicht der Richtige!

Ein bisschen aufgepeppt mit einem schönen Gürtel und einer gekauften Jacke konnte ich die Kombination heute bei der Hochzeit unserer Chorleiterin gut einsetzen.


Es geht aber auch solo zu anderen Sachen, zum Beispiel zur Burda Hose, die ich vor kurzem genäht habe und hier schon berichtet. Farblich alles schön stimmig.

 Also diesen Schnitt kann ich uneingeschränkt empfehlen. Wenn die Nähmaschine nicht zickt, geht es auch ganz schnell. Bei mir hat das durch das Zicken weit mehr Zeit benötigt als das Nähen selbst. Und mehr Nerven...! Aber von meiner neuen Freundin, der Zicke berichte ich ein ander Mal.

Leider sieht man auf den Bildern den tollen Nagellack nicht, das glaubt ihr nicht, der hat eine Farbe die changiert zwischen violett und grün, je nach Lichteinfall. Also genau passend... Ich werd noch zur richtigen Tussi wenn das so weiter geht....;)





Kommentare:

  1. Du hast Recht, das sieht wie ein Kleid aus, gefällt mir sehr gut. Eigentlich eine super Idde, Shirt und Rock = Kleid. Das werde ich mir mal merken.

    So einen lila-grünen Nagellack hatte ich übrigens auch auch mal, ich habe ihn geliebt!!!

    Liebe Grüße
    Zelda

    AntwortenLöschen
  2. Prima Idee mit den ganzen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten!

    Dein Mann muss überglücklich sein, dich als Frau zu haben! ;-)

    1 mal Stoff kaufen und dann 4 verschiedene Outfits haben, wenn das nichts ist!
    Einmal Kleid aus beiden Teilen, einmal Shirt mit Hose, einmal Shirt mit anderem Rock, einmal Rock mit anderem Shirt... WOW!

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Shirt passt ja wirklich sowohl zum Rock als auch zu der Hose. Die Kombination Lila und Grün ist sehr außergewöhlich und schön. :-)

    Ich habe es irgendwie im Kopf, dass der Rock zweifarbig ist. Ich habe noch mal zurückgeblättert, um mich zu vergewissern. :-)

    Deinen Text finde ich toll. Habe mich beim Lesen sehr amusiert. Ich bin gespannt auf Dein Bericht über Deine "zickige Freundin" :-D

    AntwortenLöschen