Sonntag, 20. November 2011

Tasche

Im Sommer war das Taschenfieber akut und ich brauchte natürlich auch was Passendes... nicht zu verspielt aber dennoch so bunt wie möglich ohne Kindergartenlook. Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis, obwohl ich hier und da schon improvisieren musste. Der Schnitt ist selbst erstellt und da es meine erste Tasche war, habe ich viel mehr Zeit damit verbracht, mir den Kopf über die richtige Reihenfolge beim Nähen zu zerbrechen, als mit dem eigentlichen Nähen... 

Rückseite  mit Reißverschlussfach und ein Blick ins Innenleben, das mit einem Rosensamtstöffchen farblich passend abgesetzt ist. Das eigentliche Innenfutter sieht man darunter, hier gibt es noch zwei Seitliche Innentaschen.







Keine Kommentare:

Kommentar posten