Sonntag, 1. April 2012

Mit bunten Farbtupfern in den Frühling

Mein XXL Projekt ist fertig und es passt wunderbar zum Frühlingslicht in unserem Schlafzimmer! Einige Wochen hat mich die Arbeit schon beschäftigt aber ich denke, es hat sich gelohnt. So einen schönen Bettüberwurf kann man nicht einfach irgendwo kaufen...

Hello friends from all over the world... I realized there was so much traffic on this site from other countries that I decided to give some english explanations of the making of this quilt at the end of this post!

Hier einmal von links und einmal von rechts, damit man die unterschiedlichen Farbverläufe sieht.
Und nochmal ein Detail von den jetzt fertig gequilteten Kreisen. Jeder Kreis wurde zweimal freihand umquiltet.

Each circle is free motion quilted twice.
Auch die Rückansicht ist ganz schön geworden, finde ich. Sehr dezent und falls es mir mal zu bunt wird mit der Vorderseite kann ich ja zur Abwechslung die Rückseite nach oben legen.

 Hier wirkt das Gequiltete besonders gut, weil der Untergrund nicht so bunt ist.

Auch wenn es technisch keine besondere Herausforderung war, hat mich doch der riesige Berg Stoff schon manchmal an meine Grenzen gebracht, das war genz schön unhandlich ihn unter die Maschine zu fädeln und unter der Maschine im Kreis zu bewegen. Aber am Ende vergisst man diese nervenaufreibenden Momente ganz schnell.
Und außerdem macht es insgesamt dann doch so viel Spaß, dass schon während der Arbeit mehrere neue Projektideen im Kopf entstehen. Natürlich hab ich schon den nächsten großen Quilt in Arbeit. Hier könnt Ihr schon mal eine kleine "Vorschau" bekommen. Das ist allerdings nur ein Teil der Stoffe, und bald gibt es hier auch mehr davon zu sehen!
Doch jetzt erstmal wieder eine Runde an die Nähmaschine!

This quilt is made of white squares of different fabrics. On each square I applicated a circle, cut from various different fabrics in many colours and patterns. Every circle is sewn on the white fabric with a special stitch, you can use an applicating stitch of your machine or simple zig-zag. When all squares are ready they are joined in rows. Don´t forget to take a lot of time to sort out the squares and arrange them in a beautiful colour gradient of your choice.

Kommentare:

  1. Die ganze Zeit habe ich Dein Projekt ja schon gespannt verfolgt und bin vom Ergebnis - wie erwartet - begeistert. Eine tolle farblich sehr harmonische Fleißarbeit, mein großes Kompliment!
    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag!
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Das XL Projekt ist wirklich toll geworden und wie du schon schreibst, haben wirklich beide Seiten ihren eigenen Reiz, bin gespannt, was du aus den anseren Stoffen zaubern willst.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. oh wow, die Decke ist ja unglaublich! die Farbverläufe sind einfach wunderschön und auch die dezentere Rückseite ist toll!
    da hat sich die Arbeit wirklich gelohnt!

    bewundernde Grüße!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renisa,
    weil ich deinen Blog so schön finde und er mich inspiriert, habe ich dir soeben einen Award verliehen und hoffe, dass dadurch zumindest ein Teil meiner Leser auch zu einem Teil deiner Leser wird. Schau' einfach kurz bei mir vorbei, dann erfährst du mehr.
    Mach weiter so und hab viel Spaß bei dem, was du tust.
    Liebe Grüße aus Hamburg!
    Alexandra

    PS: Die Tagesdecke ist wunderschön geworden - ich bewundere deine Ausdauer bei diesem Projekt.

    AntwortenLöschen
  5. Superschöne Decke, sogar die Rückseite gefällt mir ganz dolle!!
    Grüßle
    PEtra

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Wie toll ist das denn!
    Hammer! Bin ganz begeistert!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  7. hallo Renisa, danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Tasche! =))
    das war das erste Mal, dass ich Leder verarbeitet habe, ging problemlos. die Anleitung ist aber auch extra so gemacht, dass man nicht zu viele Lagen auf einmal nähen muss (was meine alte Maschine aber vermutlich auch geschafft hätte).
    falls du also wirklich vorhast, diese Tasche zu nähen, kann ich dir sowohl das Ebook als auch den Lederhändler sehr empfehlen (die schneiden dir die Stücke exakt zu, so dass sie für die Tasche passen, wenn du angibst, dass du sie für das Ebook brauchst).
    wenn du noch mehr Fragen hast, kannst du dich gern melden!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke ist genial geworden, ich bin ganz begeistert. So ein Riesen Projekt, Respekt.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  9. WoW wahnsinn, ist die Decke hübsch geworden!
    Ich bin schon sehr auf den nächsten Quilt gespannt!
    Lg
    tea

    AntwortenLöschen
  10. WOW - bei solchen Mega-Projekten erstarre ich echt in Ehrfurcht!!
    Dieser Quilt ist einfach WAHNSINN!!
    Ich hör ja nicht auf davon zu träumen, irgendwann auch mal einen zu haben.......in 100 Jahren oder so ;-) !!!

    LG*SImone

    AntwortenLöschen
  11. wahnsinn diese decke. ich wollte auch schon lange wieder mal eine nähen. viele sind shcön, mir aber zu bunt. aber genau die, würde ich sofort nähen. sind die kreise mit nahtzugabe nach innen geschlagen oder fransig umquiltet? das ist mir gerade noch ein rätsel
    lg monika

    AntwortenLöschen
  12. Bin über Flickr hier gelandet und möchte gerne kurz meine Bewunderung für den unglaublich schönen Circles-Quilt dalassen. Was für ein Prachtstück!
    Danke für die Inspiration :).

    AntwortenLöschen
  13. Absolutely beautiful! Thanks for putting an English explanation!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renisa,
    seit ich deinen wunderschönen traumhaften Quilt das erste Mal gesehen habe, klicke ich immer wieder diese Seite an und träume von einem eigenen Quilt. Ich kann mir noch nicht vorstellen, wie solch eine Arbeit zu bewältigen ist, das quilten im Kreis erscheint mir doch sehr schwierig, vor allem bei der Stoffmenge! Nun habe ich den ersten Schritt gemacht und mir Stoffe bestellt, eine CD zum vorzeichnen der Kreise ist auch vorhanden. Wärst Du so nett mir die Maße der Quadrate zu verraten?

    Vielen Dank für die wunderbare Inspiration und Freude jedes Mal, wenn ich deine Seite besuche,
    viele Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen