Montag, 6. Februar 2012

Ein UFO weniger in meinem System!

Vor fast einem Jahr hatte ich mit dieser Häkeldecke begonnen, zwischendurch war sie, halbfertig, schon in Benutzung, aber nun war die Zeit reif! Das kalte Wochenende hat sich geradezu aufgedrängt, es wollte für kuschelige Tätigkeiten auf dem Sofa  verwendet werden und ich wollte mal wieder etwas Angefangenes zu Ende bringen. Es stehen ja auch schon wieder neue Projekte und Projektideen im Raum!
 

165 Einzelteile, reine Schurwolle und richtig schwer, was das Gewicht angeht!
Technisch rein gar nicht schwierig, nur ein wenig Durchhaltevermögen ist gefragt!





In diesem Zimmer würde sie sich aber auch gut machen...

Hier auf diesem Sofa ist sie entstanden und da wird sie auch ihren dauerhaften Wohnsitz haben. Die Kissenhülle war der "Prototyp" zum Ausprobieren.


und hier wird sie gerade auf ihre Tauglichkeit für Katzenschläfchen untersucht...

Kommentare:

  1. Das sieht ganz so aus, als könntest du noch so ein Prachtstück zaubern; wäre doch schade, wenn man auf der zweiten Couch frieren müsste

    AntwortenLöschen
  2. die ist wunderschön! und erinnert von weitem an einen Sushi-Stapel, so zumindest meine Assoziation (mag daran liegen, dass ich Sushi mag!)

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Sushi Vergleich ist ganz treffend! Allerdings sind es Riesen-Sushi!

      Löschen
  3. Hab dir ein Herz bei Brigitte gegeben, aber du musst schauen der Link zu deinem Blog ist nicht korrekt!

    AntwortenLöschen
  4. Und schon habe ich Dich gefunden! Eine herrliche Decke hast Du gemacht. Ein Prachtstück, das ich auch gerne mein eigen nennen würde. Vielleicht .... irgendwann.

    Herzliche Grüsse
    aus Kirchheim
    Anupa

    AntwortenLöschen
  5. eine total schöne decke!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ich bin begeistert. Die Decke sieht unglaublich schön aus. Toll, dass Du so lange durchgehalten hast. Respekt.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  7. Decke und Kissenhülle sind beide total schön. Soviel Durchhaltevermögen habe ich leider nicht, Hut ab vor so zeitaufwändiger Arbeit.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn, gefällt mir total gut.
    Bunt, aber nicht chaotisch durcheinander bunt, sondern schick.
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Waaaaahhhh- ich will auch so eine Decke!!!!! Lechz, stöhn, schlabber..... :-))
    Oh mein Gott, ist die toooll!!

    Welche Wolle hast du denn verwendet und welches Granny?
    Bitte, bitte verrat es mir, ich muss unbedingt bald damit anfangen!
    Allerdings wird sie bei mir dunkelbraun als Grundton.

    Ganz liebe, neidische Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. DIese Decke ist echt unique. Kann man das Muster irgendwo bekommen? Ich würde es gerne ausprobieren.. vielleicht in einem etwas kleinerem Rahmen... aber wer weiss? Danke schon mal...Simone aus Kanada

    AntwortenLöschen